Service-Navigation

Suchfunktion

                     
                    

Fortbildung - Beratung - Schulentwicklung

Vorwort

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
 
auch in diesem Schuljahr bieten wir Ihnen attraktive Fortbildungsangebote an, die Sie in der Weiterentwicklung von Schule und Unterricht unterstützen.
 
Unser Angebot finden Sie unter der Rubrik "Fortbildungen auf einen Blick".
 
Durch Ihre Anmeldung und die automatische Benachrichtigung an Ihre Schule ist die Dienstreisegenehmigung erteilt und somit Dienstunfallschutz gewährt.
 
Die Anmeldung ist verbindlich! Sollten Sie an einer Veranstaltung, zu der Sie sich angemeldet haben, nicht teilnehmen können, so melden Sie sich bitte bei Frau Schultheis oder Frau Walter. Jede Verhinderung muss rechtzeitig gemeldet werden. Nur wenn im Vorfeld die genaue Teilnehmerzahl bekannt ist, können sich unsere Fortbildnerinnen und Fortbildner optimal auf die Veranstaltung vorbereiten. Hierzu ist Ihre Mithilfe nötig!
 
Wir sind bestrebt, qualitativ gute Fortbildungen durchzuführen und die Veranstaltungen weiter zu optimieren und sind deshalb auf Ihre Meinung angewiesen. Bitte füllen Sie am Ende der jeweiligen Veranstaltung den Rückmeldebogen aus, den Ihnen die Lehrgangsleitung aushändigt.
 
Für Ihr persönliches Portfolio erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.
 
Reisekosten können Sie über DRIVE-BW abrechnen. Für Fortbildungen des Kreismedienzentrums sowie anderer Träger (Hochschulen,…) können keine Reisekosten erstattet werden.
 
Schulinterne/schulnahe Fortbildungen haben sich als effektiv und nachhaltig erwiesen. Sie finden die Themenliste auch unter "Schulinterne Fortbildungen". Bei Interesse nehmen Sie (Schulleitung bzw. Fortbildungsbeauftragter) bitte mit uns Kontakt auf.
 
Sollten bei Pädagogischen Tagen oder schulinternen Fortbildungen Referentenhonorare anfallen, bitte ich die Schulleitung, sich rechtzeitig mit uns in Verbindung zu setzen.
 
Bitte beachten Sie die Verwaltungsvorschrift vom 24.06.06 "Leitlinien zur Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Baden-Württemberg".
 
Für zusätzlichen Fortbildungsbedarf wenden Sie sich bitte direkt an die Fortbildnerinnen und Fortbildner bzw. an das Staatliche Schulamt. Wir freuen uns über Ihre Anregungen.
 
Ich bedanke mich, auch im Namen der Fortbildnerinnen und Fortbildner, für Ihr Interesse und hoffe, dass wir Sie in der Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht kompetent unterstützen können.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Petra Schoch
Schulamtsdirektorin
 

Vereinbarung mit dem Örtlichen Personalrat (ÖPR)

Ansprechpartnerinnen:

Fortbildungsschulrätin:
Petra Schoch
Telefon: 07351 5095-155
E-Mail: Petra.Schoch@ssa-bc.kv.bwl.de

Fachberaterin Unterrichtsentwicklung:
Annemarie Strobel
Telefon: 07351 5095-128 (Dienstag Vormittag + Mittwoch)
E-Mail: Annemarie.Strobel@ssa-bc.kv.bwl.de

Fußleiste