Service-Navigation

Suchfunktion

08.03.2017

Stellenausschreibung Arbeitsstelle Kooperation am Staatlichen Schulamt Biberach

Wir suchen eine Lehrkraft mit Interesse am Thema Inklusion (berufliche Schulen), die ab dem Schuljahr 2017/18 an ein- bis zwei Tagen in der Woche in der Arbeitsstelle Kooperation (ASKO) am Staatlichen Schulamt Biberach im Rahmen einer Abordnung mitwirken möchte. Es kommen Personen in Frage, die an einer beruflichen Schule in Ulm, im Alb-Donau-Kreis oder im Landkreis Biberach unterrichten.

Mit der Tätigkeit ist eine Anrechnung in Höhe von 7 Stunden verbunden (inkl. des Themenbereichs Autismus). Eine entsprechende Qualifizierung wird zu gegebener Zeit erfolgen. Vorausgesetzt werden gute Anwendungskenntnisse der gängigen PC-Programme (Excel, Word, Powerpoint), eine strukturierte Arbeitsweise sowie die Bereitschaft sich in verwaltungsrelevante Abläufe einzuarbeiten. Erfahrungen in den Bereichen Beratung/Unterstützung/Fortbildung sind erwünscht. Außerdem sind Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein guter Überblick über die Strukturen an beruflichen Schulen erforderlich, um in der ASKO die entsprechende Vernetzung zu gewährleisten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Müller-Kirsch, Tel. 07071 757-2039 bzw. annemarie.mueller-kirsch@rpt.bwl.de. Formlose Bewerbungen richten Sie bitte auf dem Dienstweg bis zum 17. März 2017 an das Regierungspräsidium Tübingen, Abteilung Schule und Bildung, Frau Müller-Kirsch, Postfach 2666, 72016 Tübingen.

Fußleiste