Service-Navigation

Suchfunktion

24.09.2015

Ökonomisches Unterrichtskonzept "Chance CHEF" für allgemeinbildende Schulen in Baden-Württemberg

Das Unterrichtskonzept „Chance CHEF“ vermittelt ökonomische Bildung mithilfe einer Lernsoftware, Unterrichtsmaterialien sowie der optionalen Teilnahme am Schülerwettbewerb Chance Cup. In der handlungsorientierten Lernsoftware führen Schülerinnen und Schüler einen virtuellen Betrieb. Sie erstellen Angebote, planen die Maschinenbelegung, kaufen Material ein oder nehmen Kredite auf, beschäftigen sich aber auch mit sogenannten weichen Faktoren wie Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I an allgemein bildenden Schulen.

Fußleiste