Service-Navigation

Suchfunktion

Schulpsychologische Beratung


ist...

freiwillig. Eine Beratung verspricht dann Erfolg, wenn die Ratsuchenden selbst zu Veränderungen motiviert sind.

kostenlos. Die schulpsychologische Beratungsstelle ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und wird von diesem finanziert.

vertraulich. Wir unterliegen der Schweigepflicht und dem Datenschutz, Informationenwerden nur mit dem ausdrücklichen Einverständnis der Betroffenen weitergegeben.

unabhängig und neutral. Wir orientieren uns an den Interessen der Ratsuchenden.

kooperativ. Wir informieren, unterstützen und suchen gemeinsam nach realistischen Lösungen.

ressourcenorientiert. Wir sehen nicht nur Probleme und Schwierigkeiten, sondern richten unser Augenmerk auch auf vorhandene Stärken, Kenntnisse, Fähigkeiten und Interessen.

vernetzt. Wir arbeiten eng mit schulischen und psychosozialen Einrichtungen zusammen, sofern dies gewünscht ist.


Wir sind nicht zuständig für psychiatrische Erkrankungen, verschreiben keine Medikamente und nehmen auch keine längerfristigen Psychotherapien vor. Gerne sind wir aber zur Vermittlung an entsprechende Stellen bereit.

Fußleiste