Service-Navigation

Suchfunktion

Personalrat

für Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschaftsschulen sowie für Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren beim Staatlichen Schulamt Biberach

Postanschrift:
Staatliches Schulamt Biberach
Personalrat GHWRGS
Rollinstraße 9
88400 Biberach


ACHTUNG!

Neue Mailadresse ab 01.08.2016:
personalrat@ssa-bc.kv.bwl.de

  •                       

    Heidrun Drews
    Vorsitzende

    07351 5095-131 (Büro im Schulamt)
     07351 578711 (Heimbüro)
    Personalrat@ssa-bc.kv.bwl.de                                     

     
     

    Robert Burkhardt
    Stellvertretender Vorsitzender

    07351 5095-131 (Büro im Schulamt)
    0731 20643234 (Heimbüro),
    Personalrat@ssa-bc.kv.bw.de

     
  • Heidrun Drews
     
    Mi 08.00 Uhr - 10.00 Uhr
    Do  11.00 Uhr - 14.00 Uhr
     
    Büro im Schulamt:
    07351 5095-131
     
     
     
     
     
    Wolfgang Spengler
     
    Di  11.00 Uhr - 14.00 Uhr
     
    Büro im Schulamt:
    07351 5095-118
     
     
     
     
     
    Robert Burkhardt
     
    Di 11.00 Uhr - 14.00 Uhr
     
    Büro im Schulamt:
    07351 5095-131


    Ist die Sprechstunde nicht besetzt, nehmen wir einen dringenden Termin wahr.
    Termine für ein persönliches Gespräch bitte grundsätzlich vorher vereinbaren!

  • Sie sind eine von über 4000 angestellten oder beamteten Lehrkräften an einer Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschafts- oder Sonderschule im Bereich des Staatlichen Schulamts Biberach? Dann sind sie hier richtig und wir sind Ihre Interessenvertretung auf Schulamtsebene bei dienstlichen Fragen auf der Grundlage des Landespersonalvertretungsgesetzes. Alle fünf Jahre können Sie den Personalrat wählen und selbst dafür kandidieren, im Jahre 2019 ist dazu die nächste Gelegenheit.
    Beispielsweise bei Einstellungen, Versetzungen, Abordnungen, Beförderungen, Funktionsstellenbesetzungen, Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, aber auch bei der Gestaltung der Arbeitsplätze, bei der Erstellung und Anpassung des Chancengleichheitsplanes sowie bei allgemeinen Fragen der beruflichen Fort- und Weiterbildung sind wir zu beteiligen. Wir stehen im ständigen Austausch mit dem Bezirkspersonalrat auf der Ebene des Regierungspräsidiums und dem Hauptpersonalrat auf Landesebene.
    Sie können sich vertrauensvoll an uns wenden: Wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Informationen, die wir erhalten, werden streng vertraulich behandelt. Aber bitte kommen Sie rechtzeitig zu uns. Wir können erst aktiv werden, wenn wir Ihr Mandat haben. Uns treffen und mitreden können Sie bei der jährlichen Personalversammlung oder wenden Sie sich direkt an eines unserer 21 Mitglieder

Fußleiste