Service-Navigation

Suchfunktion

Einschulung

  • Die im September 2014 geborenen Kinder werden nach der geplanten Rechtsänderung zum Schuljahr 2020/2021 nicht mehr schulpflichtig sein. Eine Anmeldung dieser Kinder zum allgemeinen Anmeldetermin an ihrer Schule ist nicht verpflichtend.
  • Sofern die Eltern dieser Kinder, die dann zum 01.09.2020 nicht mehr kraft Gesetzes schulpflichtig sein werden, jedoch von dem Einschulungskorridor Gebrauch machen, also durch die Anmeldung an der Grundschule die Schulpflicht auslösen wollen, ist eine entsprechende einfache Erklärung bzw. Anmeldung durch die Eltern erforderlich.

Mit anderen Worten: Diese Kinder können angemeldet werden (mit der Folge, dass die Schulpflicht ausgelöst wird) sie müssen jedoch nicht mehr angemeldet werden.

Elternbrief

 

Fußleiste